Der neue VA 500 Verbrauchssensor zur Verbrauchsmessung von Druckluft und Gasen

Die neue entwickelte Auswerteelektronik erfasst, anders als die üblicherweise bisher verwendeten Brückenschaltungen, alle Messwerte digital. Dies führt zu einer besseren Genauigkeit auch bei großen Messspannen bis 1:1000.

Besondere Vorteile des Verbrauchssensors VA 500:

  • RS 485 Schnittstelle, Modbus-RTU serienmäßig
  • Integriertes Display für m³/h und m³
  • Von 1/2“ bis 12“ (DN 300) einsetzbar
  • Einfacher Einbau unter Druck
  • 4...20 mA Analogausgang für m³/h bzw. m³/min
  • Impulsausgang für m³
  • Innendurchmesser einstellbar über Tasten
  • Verbrauchszähler rücksetzbar
  • Über Tastatur am Display einstellbar: Gasart, Referenzbedingungen, °C und mbar, 4...20 mA Skalierung, Impulswertigkeit

Anfrage

Anfrage